tejucole titel

Nach seinem erfolgreichen New York-Roman „Open City“ hat Teju Cole sein Debüt „Jeder Tag gehört dem Dieb“ überarbeitet, erstmals erscheint der Reiseroman nun auf Deutsch. Es ist ein wütendes und pessimistisches Buch über die nigerianische Metropole Lagos.

book-caffe-6

Im Neuheitenwahn des Literaturbetriebs bleibt häufig übersehen, dass zahlreiche Texte immer noch der Entdeckung und Übersetzung harren. In der ersten Folge einer neuen Serie geht es um ein Projekt, das auf solche Werke aufmerksam machen will: Finnegan’s List.

La-Sorbonne-univ

Das Jahr 2015 hat seine erste große literarische Debatte, die kurzzeitig Züge eines Skandals annahm. Durch die Terroranschläge von Paris verstärkt, wurde Unterwerfung von Michel Houellebecq zum „Roman der Stunde“ hochstilisiert. Doch das neueste Werk des französischen Provokateurs ist literarisch schwach auf der Brust und bleibt als Zukunftsvision eher platt.

Dogon12

Die Einsamkeit ist politisch: Yannick Haenel lässt einen Durchschnittsfranzosen ganz unten ankommen und eine existenzielle Läuterung durchleben. Als er Bekanntschaft mit den „bleichen Füchsen“ schließt, wird ihm klar, dass er nicht alleine ist…

lesevorfreude 2015 titel

Immer, wenn Ende November, Anfang Dezember die Verlagsvorschauen für das nächste Frühjahr erscheinen, geht es los mit dem Sichten, Lesen, Vergleichen, Freuen und dann Warten…

liste 2015 titel

Was gab das zu Ende gehende Literaturjahr an aufregender, lohnenswerter Lektüre her? Ein persönliches Resümee.

orbitor titel

Mit „Die Flügel“ liegt der dritte Band von Mircea Cărtărescus Romantrilogie „Orbitor“ endlich auf deutsch vor. Zwischen Realismus und Phantasmagorie erzählt der rumänische Autor vom Sturz des Ceaușescu-Regimes und den Geheimnissen seiner Heimatstadt Bukarest.

tao lin titel

Tao Lin ist der Shootingstar einer jungen US-Literaturszene, die sich vor allem im Internet betätigt. Sein Roman „Taipeh“ ist Generationsporträt und Selbstentblößung in einem und gewährt Einblicke in eine Lebenswelt, in der Ängsten und Unzulänglichkeiten mit chemischen Substanzen begegnet wird.

niemann titel

In seinem Roman “Die Einzigen” thematisiert Norbert Niemann den Konflikt zwischen Kunst und Ökonomie in einer Gegenwart, in der alles dem Markt untergeordnet werden soll.

eulen titel

Seit Hunderten von Jahren steht die Eule dem Menschen von allen Vogelarten am nächsten. Der britische Zoologe Desmond Morris geht dieser von Faszination und Widersprüchen begleiteten Beziehung in einem neuen Band der NATURKUNDEN auf den Grund.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 102 Followern an